Verblisterung /Tabletten stellen

Pflegen Sie Angehörige oder stellen Sie regelmäßig Tabletten für Angehörige oder Patienten zur Einnahme bereit?
Hier unterstützen wir Sie gern, indem wir Ihnen die Medikamente im Tablettenblister portionsgerecht und einnahmebereit zur Verfügung stellen. Vereinbaren Sie dazu gern einen Beratungstermin oder schreiben Sie uns!

Was ist Verblistern?
Die patientenindividuelle Arzneimittelverblisterung ist das Verpacken der Medikamente in abgabegerechte Einzelportionen. Grundsätzlich können fast alle Tabletten, Dragees oder Kapseln verblistert werden. Diese Blister werden mit Namen des Patienten Einnahmezeitpunkt(en), den beinhalteten Arzneimitteln, sowie Verfalldaten und Chargennummern beschriftet. So hat zum Beispiel ein Patient seine Blutdrucktablette, sein Schmerzmittel und seinen Magenschutz, den er morgens einnehmen soll, in einer Portion mit Hilfe des Blisters einnahmebereit verpackt. 

Vorteile für ältere Menschen, deren Angehörige oder Pflegedienste

  • jeder Patient erhält zur richtigen Zeit das richtige Medikament in der korrekten Dosierung zur Verfügung gestellt
  • hoher Hygienestandard und hohe Arzneimittelsicherheit
  • Zeitersparnis und sicheres Gefühl in der Betreuung für Angehörige älterer Menschen (auch in Urlaubszeiten)
  • Praktisch zum Mitnehmen auf Reisen
  • Zeit- und Kostenersparnis